Wearables können Vorhersagen, dass Sie werden krank Tage bevor Sie die Symptome fühlen

- Sep 04, 2017-

Wearables erkennt die frühen Anzeichen von Krankheit, auch wenn Sie sich wohlfühlen, neue Forschung gezeigt hat.


Stanford University Forscher entdeckt, dass Wearables die Vitalfunktionen ständig verfolgt Signale der eingehenden Krankheit abholen können bis drei Tage bevor Symptome tatsächlich spürbar sind.


Pflichtlektüre: Best Smartwatches 2017


In den hier veröffentlichten Studie erhielten 43 Teilnehmer Basis B1 und Basis Peak-Tracker, die sie für ein Jahr trug. Alle Informationen von der Wearables wie Herzfrequenz, Hauttemperatur, Schritte, Kalorien verbrannt und Schlaf gefangen wurde dann analysiert.


Während die Genauigkeit nicht präzise auf alle diese gewesen sein mögen, vorgesehen, der eine kontinuierliche Lesung Basis konsequent aus dem dramatische Veränderungen sichtbar wären.


Bei einem Thema wies Schwankungen der Herzfrequenz und Hauttemperatur auf die frühen Anzeichen von Borreliose, obwohl er gut fühlte. Seinen Verdacht, dass er die Krankheit hatte, nachdem ich bemerkte die Veränderung der Lesungen, wurde dann von einem Arzt bestätigt.


Aber dies war nicht das einzige Mal. Die Forscher herausgesucht einige andere Fälle, in denen Veränderungen der Vitalzeichen mit Krankheit korreliert, so dass sie einen Algorithmus für die Vorhersage tatsächlich des Ausbruch der Krankheit zu erstellen. Das Team ist jetzt bei Arbeiten an diesen Algorithmen, die sie hoffen, eines Tages am Ende in Smartwatches und Fitness Tracker.


Möglicherweise die faszinierendste Erkenntnis aller war, dass die Wearables "physiologische Unterschiede zwischen Insulin-empfindlichen und Insulin-beständigen Individuen zeigen konnte", was bedeutet, es ist möglich diese Sensoren könnte verwendet werden, um das Risiko von Typ-2-Diabetes zu erkennen.


Ein paar:Wir setzen Garmins neue laufende Uhr mit Herzfrequenzmessung Nieren Der nächste streifen:SpeechTrans Armband Uhr: Ein kleiner Schritt in Richtung der Babel Fish 2