Alles was Sie über die robuste neue Android Wear Smartwatch wissen müssen

- Sep 22, 2017-

Nixons erste Android Wear Watch, The Mission (ja, so heißt es) wurde auf der Baselworld offiziell vorgestellt. Die US-Uhrenmarke hat sich der Google-Party mit einer super-wasserabweisenden und GPS-Schaukel-Smartwatch angeschlossen und Sie können jetzt ab 400 $ vorbestellen.


Es ist der beste Freund eines Abenteurers, der sofort mit Casios robuster Android Wear-Uhr verglichen wird.


Hier sind alle wichtigen Details, die Sie über das neueste Mitglied der Android Wear-Familie wissen müssen.


Wenn Sie auf etwas Schlankes am Handgelenk hofften, dann würden Sie, ähnlich wie Casios Android Wear-Nummer, nicht mit The Mission auskommen. Es gibt ein 48-mm-Gehäuse aus Polycarbonat mit Gorilla-Glas, das eine zusätzliche Schicht an Haltbarkeit bietet.


Positiv ist, dass der Vollfarb-AMOLED-Bildschirm tatsächlich ein voller Kreis ist. Keine flachen schwarzen Reifen am unteren Rand des Bildschirms, um hier zu sehen, Leute. Es gibt auch eine erhöhte Lünette aus rostfreiem Stahl im Schlepptau, um den Touchscreen vor Beschädigungen zu schützen.


Nixons Wear-Uhr ist robust und stoßfest. Es ist auch mit einer 10-ATM-Wasserbeständigkeit bewertet, so dass es bis zu 100m untergetaucht werden kann. Das ist 50 Meter mehr als die Casio Android Wear Uhr in den Wassertiefen bewältigen kann, falls Sie sich fragen.


Während es sich um ein seriöses Stück Smartwatch handelt, können die Käufer auch Nixons The Mission-Look mit einer Auswahl an Clips auf farbigen Gehäusen anpassen. Eine Auswahl an Zifferblättern, die die analogen Uhren des Unternehmens widerspiegeln, ist auf dem Digitaldisplay verfügbar. ist eine nette Note. Es gibt auch über 20 Silikon-Uhrenarmbänder und über 15 verschiedene Blenden zur Auswahl, einschließlich Gunmetal- und Goldoptionen.


Tatsächlich behauptet Nixon, dass es 44.000 mögliche Kombinationen gibt, wenn es zu Ihrem gewählten Stil kommt.


Eine Sache Die Mission besteht nicht nur aus Sensoren. Für den Anfang nutzt es das fehlende GPS von Casio, das zum Surfen, Skifahren und zum Arbeiten mit jeder Android Wear-App verwendet werden kann, was bedeutet, dass Sie es mit Ihrem bevorzugten Lauf- oder Fahrrad-Tracker verbinden können.


Aber es gibt noch mehr. Sie erhalten außerdem einen Höhenmesser, Barometer, Thermometer, Kompass, Gyrometer, Beschleunigungsmesser und Feuchtesensoren. Es ist bestens für die Überwachung Ihres Terrains gerüstet und kann von Android Wear-Apps aufgerufen werden.


Ein paar:Bluboo Xwatch behauptet Android Wear sportive Zahl sein Der nächste streifen:App-Maker startet Aktivitäts-Tracker und läuft Watch Hybrid